Programmieren Sie noch Unit-Tests oder generieren Sie schon?

Steigende Komplexität von Systemen bedingt, dass immer mehr Tests notwendig sind. Entwickler erstellen meist zu wenige Tests. In guten Fällen werden ca. 30% der Entwicklerzeit für die Unittesterstellung verwendet.

Wir entwickeln im Rahmen eines Forschungsprojekts eine KI-gestützte Lösung zur Testautomatisierung unter dem Motto „Wir automatisieren die Testautomatisierer!“ Durch diesen Testcode Generator wird Zeit bei den notwendigen Testprogrammierarbeiten eingespart und gleichzeitig die Qualität der Tests verbessert.

In ersten Teil des Workshops gehen wir auf Bast-Practices bei der Erstellung von Unit-Tests ein.

 

Im zweiten Teil des Workshops stellen wir das Konzept des Testcode Generators vor und Demonstrieren den Testcode-Generator an einem Beispiel.

Behandelte Problemstellungen:
Hoher Aufwand bei der Unittest-Erstellung

Schlechte Abdeckung des Codes durch Unittests

Vorgetragen von: Johannes Hochrainer, Johannes Bergsmann
Unternehmen: Software Quality Lab GmbH

Vortragssprache: Deutsch
Level: Experte
Zielgruppe: Entwicklungsleiter, Senior-Entwickler, Architekten, Testautomatisierungsverantwortliche

Partner

ASQF e.V ATB - Austrian Testing Board Blekinge Institute of Technology CON.ECT Eventmanagement dpunkt.verlag GmbH Fortiss GmbH Heise Medien GmbH & Co. KG IREB GmbH iSQI GmbH IT Verlag für Informationstechnik GmbH IT-Visions.de Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) Software Quality Lab GmbH TU Wien, Inst f. Information Systems Eng., CDL-SQ Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI)
Lade...